Rechtsgebiete

Baurecht in Ingolstadt

Das private Baurecht betrifft in der Regel einen Vertrag zwischen Unternehmer und Besteller über die Erbringung einer Bauleistung. Im Gegensatz zu den meisten anderen Rechtsgebieten sind im privaten Baurechts allerdings häufig nicht nur zwei Parteien involviert, sondern eine Vielzahl von Unternehmen und Fachleuten beteiligt.

Zu erwähnen sind neben dem Bauherrn etwa Bauingenieure und Architekten, Sonderfachleute, wie Statiker oder Tragwerksplaner, General- und Subunternehmer und nicht zuletzt Behörden und Nachbarn, deren Mitwirkung für etwa notwendige Genehmigungen erforderlich werden kann. Da zudem Unternehmer oftmals ihre werkvertragliche Leistung parallel erbringen, ist die präzise Koordination der einzelnen Gewerke auf der Baustelle unverzichtbar. Unsere Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht in Ingolstadt, Frau Rechtsanwältin Andrea Kuffer, berät und vertritt Bauherren, Bauträger, Architekten und Ingenieure, Generalunternehmer, Bauunternehmer und Sonderfachleute. Dabei ist es besonders bei größeren Bauvorhaben sinnvoll, sich so früh wie möglich anwaltlich beraten zu lassen. Nur hierdurch kann gewährleistet werden, dass die jeweiligen Interessen bereits in der Vertragsgestaltung hinreichend berücksichtigt, und beispielsweise mehrdeutige Vertragsklauseln vermieden werden.

Zudem kann durch eine baubegleitende Beratung durch einen Fachanwalt sichergestellt werden, dass die Voraussetzungen für eine rechtlich einwandfreie Geltendmachung von Nachträgen geschaffen werden. Auf der anderen Seite können unberechtigte Forderungen rechtzeitig erkannt und zurückgewiesen werden. Zeitlichen Verzögerungen kann angemessen begegnet, Konsequenzen können rechtzeitig angekündigt und durchgesetzt werden. Die frühzeitige Einschaltung eines Anwalts für Baurecht führt damit zu einem einwandfreien Vertrags- und Nachtragsmanagement, wodurch spätere Streitigkeiten vermieden werden können.

Einen weiteren Schwerpunkt des privaten Baurechts stellt die Geltendmachung bzw. die Abwehr von Gewährleistungsansprüchen dar. Dabei ist es wichtig, bereits vor einem etwaigen Gerichtsverfahren mit kompetenten Sachverständigen zusammen zu arbeiten und die Mängel hinreichend zu dokumentieren. Auch hier empfiehlt sich eine rechtzeitige fachanwaltliche Vertretung, um Ihre rechtlichen Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Schließlich kommt es oft zu Streitigkeiten, wenn es um die Bezahlung geht. Fehlende Zahlungsmoral kann hier ein Grund sein, der die Einschaltung eines Fachanwaltes für Baurecht erforderlich macht. Daneben kann sich aber auch die Notwendigkeit ergeben, Fragen zu klären, wie etwa: Ist die Honorarvereinbarung zwischen Auftraggeber und Architekt bzw. Ingenieur zulässig und wirksam? Ist die Rechnung prüfbar gestellt? Ist die Rechnung inhaltlich zutreffend, insbesondere in Bezug auf abgerechnete Nachtragspositionen oder sonstige Mehrleistungen? Ist der Rechnungsbetrag fällig? Bestehen Zurückbehaltungsrechte?

Da insbesondere baurechtliche Gerichtsverfahren in der Regel langwierig und kostenintensiv sind, legen wir es nicht darauf an, Ihre Ansprüche sofort klageweise durchzusetzen, wenn wir die Möglichkeit erkennen, einen außergerichtlichen Konsens herbeizuführen. So gilt im Baurecht wie in keinem anderen Rechtsgebiet die „Kooperationspflicht” zwischen den beteiligten Parteien. Wenn sich die einzelnen Parteien miteinander abstimmen und gesprächsbereit sind, kann ein Bauvorhaben oftmals auch ohne die Einschaltung von Gerichten erfolgreich fertig gestellt werden. Dabei dienen fundierte Rechtskenntnisse in allen Bereichen des Baurechts und des Architektenrechts sowie langjährige baurechtliche Berufserfahrung der Herbeiführung optimaler Verhandlungsergebnisse.

Zeigt sich aber, dass ein Gespräch mit Ihrem Vertragspartner zu keinem angemessenen Ergebnis führt, vertreten wir Sie ebenso zuverlässig und zielorientiert vor den zuständigen Amts-, Landes- und Oberlandesgerichten der Region und bundesweit – ebenso wie im Rahmen von Mediations- und Schiedsgerichtsverfahren. Frau Rechtsanwältin Andrea Kuffer befasst sich seit 2005 mit sämtlichen Bereichen des privaten Baurechts und hat zahlreiche Veröffentlichungen in Fachbüchern verfasst. Seit 2008 ist Frau Kuffer Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht. Sie verfügt über eine langjährige Erfahrung in diesem Rechtsgebiet, wobei sie sich stetig auf Fachseminaren weiter bildet, um Ihnen die bestmögliche Beratung bieten zu können. Neben dem privaten Baurecht berät und vertritt Sie unsere Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht auch im Architekten- und Ingenieurrecht, Vergaberecht, Bauarbeitsrecht und Bauversicherungsrecht.

Ihre Fachanwältin für Architektenrecht in Ingolstadt

Andrea Kuffer

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Baurecht und Architektenrecht und Fachanwältin für Arbeitsrecht, Lehrbeauftragte der TU Darmstadt

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Baurecht und Architektenrecht
  • Arbeitsrecht
  • Verkehrsunfallrecht
  • Zivilrecht allgemein

Mehr lesen »

Ihr Fachanwalt für Wohnungseigentumsrecht in Ingolstadt

Markus Stemmer

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht, IGZ-geprüfter Zwangsverwalter
Tätigkeitsschwerpunkte

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Mietrecht und WEG-Recht
  • Zwangsverwaltung
  • Verkehrsunfallrecht

Mehr lesen »